„Vergangen ist nicht vorbei“ in Wiesmoor

Nach unserer Veranstaltung am 8. April 2010 im Torf- und Siedlungsmuseum Wiesmoor gemeinsam mit Regine Kölpin gab es eine sehr schöne Rückmeldung aus dem Publikum, die vom Veranstalter, dem Kultur- und Kunstkreis Wiesmoor, auf deren Homepage gestellt wurde:

Logo Kultur- und Kunstkreis Wiesmoor

Logo Kultur- und Kunstkreis Wiesmoor

Donnerstag, 8. April, 19:00 Uhr, Torf- und Siedlungsmuseum, Resedaweg

Krimilesung.
Die Autorin Regine Kölpin liest aus ihrem neuen Roman:
Vergangen ist nicht vorbei. Sie wird begleitet vom Gitta Franken – Dreebladd

Regine Kölpin

Regine Kölpin

Gitta Franken-Dreebladd

Gitta Franken-Dreebladd

Die Rückmeldung einer Teilnehmerin sagt eigentlich alles!

Es war einfach schön. Die Autorin Regine Kölpin und das Dreeblatt-Trio ergeben ein Vierblatt. Man war mitten im Geschehen, machte eine Reise in alte Zeiten und hatte Gänsehautfeeling. Und diese Palette in der urigen Atmosphäre des Moormuseums ergab einen gelungenen Abend – klasse!

Im Original ist der Beitrag hier zu finden: http://www.kultur-wiesmoor.de/5.html

Dieser Beitrag wurde in Lesung, Musik, Neuigkeiten, Presse veröffentlicht und getaggt , , , , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen.